Religionsunterricht

Hier finden Sie das detaillierte Programm für den Religionsunterricht zum Schuljahr 2022/23.

Religionsunterricht 1.– 6. Klasse

Zielgruppe: Dies ist der Religions-Basiskurs für Primarschulkinder in Klassenstufen unterteilt.

Im ersten Jahreskurs der Reli werden die Grundsteine der hebräischen Sprache (Iwrit) gelegt. In den Folgekursen wird auf das erworbene Wissen aufgebaut, sodass die Kinder in der 5. / 6. Klasse anhand verschiedener Textgattungen (Prosa, Gedichte, Lieder) ihr Textverständnis und ihre Lesekompetenz üben. Jedes Kind erhält Zugang zu einem modernen, digitalen Lehrmittel. Im Bereich Judentum beschäftigen sich die Kinder anfangs mit dem Schabbat und den Feiertagen, später setzen sie sich mit der tieferen Bedeutung der Mitzwot (Gesetze) auseinander und diskutieren ihre Relevanz in unserer modernen Welt. Kurstag/-zeit: Die Reli-Kurse finden jeden Mittwochnachmittag von 14.00 – 16.30 Uhr statt.

Bat und Bar Mitzwa-Kurs

Zielgruppe: 11-jährige Mädchen, 12-jährige Jungen (Jahrgänge 2010 – 2011)

In Vorbereitung auf die religiöse Mündigkeit erkunden wir unsere jüdischen Wurzeln und Werte in vielfaltiger Weise: bei einem Stadtrundgang durch das «jüdische Basel» oder beim Besuch des jüdischen Wohnheims für Behinderte «Beth Chana» in Zürich. Das Highlight bildet die Abschlussreise nach Wien, die den Aspekt der Aufnahme in die Gemeinschaft durch ein Gruppenerlebnis unterstreichen soll. Zudem steht für die Mädchen Frau Rabbiner Chana Baumel und für die Buben unser Chasan Rav Issachar Helman zur Verfügung. Kurstag/-zeit: Sonntags, einmal im Monat, ab September 14.00 – ca. 16.30 Uhr

K’tantanim: Kindergartenkinder

Zielgruppe: Kindergartenkinder, die nicht den jüdischen Kindergarten Marcus Cohn besuchen

Wir treffen uns einmal monatlich, um die Freude rund um Schabbat und die Chagim (Feiertage) einzufangen. Wir werden basteln, musizieren, tanzen und singen. Die Kinder werden zusätzlich an das traditionelle Chanukka-Fest des Kindergartens Marcus Cohn eingeladen. Kurstag /-zeit: Mittwochs, einmal im Monat, ab 24, August 2022, 13.00 – 13.45 Uhr

Schoraschim: Kinder der 1.– 6. Klasse

Bemaagal Haschana

Zielgruppe: 1.-6. Klasse

Anhand verschiedener altersgerechter Unterrichtsmaterialien erweitern die Kinder ihr Wissen über das jüdische Leben, die Feiertage und das Brauchtum. Die Kinder haben Gelegenheit, Fragen zu stellen und werden aufgefordert, von ihren eigenen Erfahrungen zu berichten. Kurstag: Donnerstag, 15.15 – 16.00 Uhr

Parascha mit Midrasch

Zielgruppe: 1.-3. Klasse

Die Geschichten im Wochenabschnitt werden mittels kindergerechter Midraschim ergänzt und bereichert. In diesem Kurs wird auf den Spuren der Tradition nach tieferem Verständnis und nach grundlegenden jüdischen Werten geforscht. Kurstag/-zeit: Dienstag, 15.15 – 16.00 Uhr

Raschi lesen und verstehen

Zielgruppe: 4.-6. Klasse

Raschi (Rabbi Schlomo ben Jitzchak) ist der wohl berühmteste Bibel-Kommentator, der seit dem Mittelalter in halbkursiver Schrift neben dem Bibeltext steht. Die Kinder lernen auf spielerische Art diese «Raschi-Schrift» lesen. Anhand von ausgewählten Versen erhalten sie einen ersten Eindruck dieses populären Kommentators. Dieses Jahr dreht sich alles um Geschwisterbeziehungen! Kurstag/-zeit: Donnerstag, 16.00 – 16.45 Uhr

Geschichten aus dem Talmud

Zielgruppe: 1.-3. Klasse

Anhand von Geschichten der Weisen des Talmuds sowie bedeutender Rabbiner der jüdischen Geschichte werden grundlegende jüdische Werte auf altersgerechte und ansprechende Weise vermittelt. Die Kinder lernen und diskutieren darüber, wie sie diese Werte in ihrem eigenen Leben finden und umsetzen können. Kurstag/-zeit: Montag, 15.15 – 16.00 Uhr

Heldinnen und Helden im Tanach

Zielgruppe: 4.-6. Klasse

In diesem Kurs lernen wir die wichtigsten Persönlichkeiten des Tanach kennen, angefangen bei Adam und Chava bis hin zu den Königen und Propheten Israels. Dabei lassen wir uns von packenden Trickfilmen in die Welt des Tanach begleiten und besprechen die darin vorkommenden schillernden Gestalten. Kurstag/-zeit: Montag, 15.15 – 16.00 Uhr

Mischnajot Mesamchot

Zielgruppe: ab der 6. Klasse

Die Mischna ist die Basis des Talmuds und stellt die erste schriftliche Sammlung der mündlichen Oberlieferung dar. Es werden ausgewählte Abschnitte, die einen Bezug zu den jüdischen Feiertagen und anderen alltagsnahen Themen haben, vorgestellt. Die Mischnajot werden auf Hebräisch gelesen und anschliessend auf Deutsch diskutiert. Kurstag/-zeit: Mittwoch, 17.00 – 17.45 Uhr

Kochen und Backen auf Iwrit

Zielgruppe: ab der 5. Klasse

Auf unterhaltsame und informelle Weise den Iwrit-Wortschatz und die mündliche Sprachkompetenz erweitern? Das gelingt spielerisch beim Kochen und Backen auf Iwrit! Die Auswahl der Rezepte orientiert sich teilweise am jüdischen Kalender. Vermittelt werden auch die Entstehung und Kulturgeschichte jüdischer Gerichte. Kurstag/-zeit: Dienstag, 17.00 – 18.30 Uhr

Judaica Bastelkurs

Zielgruppe: 1.-4. Klasse

Wer kennt sie nicht, die farbenfrohen Judaica-Gegenstande von «Emanuel» aus Jerusalem? Inspiriert von diesem Künstler und vom jüdischen Jahreskreis geleitet, werden die Kinder mit vielen Farben und aus verschiedenen Materialien (Papier, Ton, Holz, Perlen) Judaica-Gegenstande kreieren. Kurstag/-zeit: Montag, 16.00 – 17.00 Uhr

You Lead: Jugendliche der 7. – 12. Klasse

Iwrit Grundkurs – Besod Haiwrit

Möchtest du auf deiner nächsten Reise nach Israel Iwrit sprechen können und sogar den neusten Slang kennen? Möchtest du auch Lesen lernen? In diesem Kurs lernst du, einfache Gespräche auf Iwrit zu führen. Der Unterricht ist interaktiv und macht Spass! Kurstag/-zeit: Mittwoch, 17.00 –17.45 Uhr

Iwrit Aufbaukurs – Jesch Wajesch

Anhand von vielfältigen, ansprechenden Unterrichtsmaterialien und Lernspielen wird die Sprachkompetenz gefördert. Der mündliche Ausdruck steht dabei im Vordergrund. Das Lesen von Texten dient als Ausgangspunkt für Konversationen. Kurstag/-zeit: Donnerstag, 17.00– 17.45 Uhr

Iwrit Fortgeschritten – Bischwil Haiwrit

In diesem Kurs wird die Sprachkompetenz der hebräischen Sprache vertieft. Der Wortschatz wird erweitert, die grammatikalischen Kenntnisse vertieft und der mündliche sowie schriftliche Ausdruck geübt. Es werden Übungen gelöst, Texte gelesen und Fragen diskutiert. Kurstag/-zeit: Donnerstag, 17.45 – 18.30 Uhr

Chumasch mit Raschi

Die Kinder lernen ausgewählte Passagen im Chumasch mit den Kommentaren von Raschi lesen und verstehen. Dabei hinterfragen sie die Schwierigkeiten im Text und tauchen in die Denkweise dieses bedeutenden jüdischen Gelehrten des Mittelalters ein. Kurstag/-zeit: Montag, 17.00 – 17.45 Uhr

Mischnajot Mesamchot

Die Mischna ist die Basis des Talmuds und stellt die erste schriftliche Sammlung der mündlichen Überlieferung dar. Es werden ausgewählte Abschnitte, die einen Bezug zu den jüdischen Feiertagen und anderen alltagsnahen Themen haben, vorgestellt. Die Mischnajot werden auf Hebräisch gelesen und anschliessend auf Deutsch diskutiert. Kurstag/-zeit: Mittwoch, 17.00 – 17.45 Uhr

Jüdische Geschichte hautnah

Berühmte Persönlichkeiten wie Baruch de Spinoza, Moses Mendelssohn, Samson Raphael Hirsch sowie jüdische Politiker und Künstler werden in diesem Kurs vorgestellt. Ein besonderes Highlight wird die Reise an einen geschichtsträchtigen Ort jüdischer Kultur sein, diesmal: Venedig. Kurstag/-zeit: Dienstag, 18.45 – 19.30 Uhr

Wie rede ich über Israel mit meinen Kolleg:innen?

Zum 125-Jahr-Jubiläum des Zionistenkongresses in Basel beschäftigen wir uns mit den essentiellen Debatten rund um die Entstehung des Staates Israel. Wir beleuchten auch die besondere Beziehung zu Basel. Dazu üben wir Reaktionen und Diskussionen zu ganz konkreten Fragen, die die Gründung und die Geschichte Israels sowie die Situation im Nahen Osten betreffen. Montags, einmal im Monat, ab 15.08.2022, 18.00 – 19.30 Uhr

Kochen und Backen auf Iwrit

Auf unterhaltsame und informelle Weise den Iwrit-Wortschatz und die mündliche Sprachkompetenz erweitern? Das gelingt spielerisch beim Kochen und Backen auf Iwrit! Die Auswahl der Rezepte orientiert sich teilweise am jüdischen Kalender. Vermittelt werden auch die Entstehung und Kulturgeschichte jüdischer Gerichte. Kurstag/-zeit: Dienstag, 17.00 – 18.30 Uhr

Anmeldung

Bitte senden Sie uns für jedes Kind eine separate Anmeldung. Beachten Sie, dass für Nichtmitglieder eine Kursgebühr anfällt.












    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.